Auto und Verkehr Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze

Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze

Must Read

Wir kaufen dein Wagen zum guten Preis – Autoankauf Mengede

Sowohl Gewerbe-Fahrzeuge als auch PKW werden vom Autoankauf Dortmund Mengede aufgekauft Für jeden Autobesitzer stellt es einen immensen Vorteil dar,...

SKODA AUTO Deutschland-Chef Frank Jürgens: “Das Engagement und die Loyalität der SKODA Partner sind beeindruckend!”

Weiterstadt (ots) - - Nach der Wiedereröffnung der SKODA Autohäuser in Deutschland steht der neue OCTAVIA COMBI im Mittelpunkt...

PS – Ich steh’ auf dich!

© Mhoch4Getunter Lamborghini auf der Essen Motor Show 101129_SHOTLIST_ESSEN_MOTOR_SHOW_.pdf PDF – 59 kB Videomaterial herunterladen Kosten- und rechtefreies Footage & sendefertiges Video...

Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze

Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze
Insel-Camp Fehmarn (Meeschendorf, Deutschland) / ADAC Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122834 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/ADAC SE”

Auto News | Presseverteiler CarPr

ADAC Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze

München (ots) | Ob nun in den Niederlanden, Frankreich oder Deutschland – auch in diesem Jahr sind die ADAC Inspekteure wieder durch Europa getourt, um sich persönlich ein Bild von den Campingplätzen zu verschaffen. Ihre gesammelten Eindrücke dienen als Basis für den diesjährigen ADAC Campingführer, dessen aktuelle Ausgabe morgen erscheint.

Die Campingplätze werden in einem Fünf-Sterne-System bewertet. Die Grundlage sind Kriterien aus unterschiedlichen Bereichen: Anzahl und Qualität der Sanitäranlagen, Ausstattung und Pflege des Platzgeländes, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie, Freizeitangebot und Bademöglichkeiten. Die Merkmale werden dabei regelmäßig den aktuellen Trends und Entwicklungen angepasst. Eine hohe Servicebereitschaft und ein vielfältiges Angebot: Am Ende zählt für die Campingplätze die Summe der positiven Bewertungen in allen Leistungsbereichen (vor allem in der Sanitär- und Standplatzqualität sowie dem Bade- und Freizeitangebot), um ein Jahr lang den Titel ADAC Superplatz zu tragen. 130 Plätze in Europa erreichten im aktuellen ADAC Campingführer 2020 fünf Sterne, in Deutschland sind es 18.

Die achtzehn ADAC Superplätze 2020 in Deutschland:

Schleswig-Holstein

Ostseecamping Familie Heide, Kleinwaabs
Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, Wulfen
Insel-Camp Fehmarn, Meeschendorf
Camping Miramar, Fehmarn
Camping Rosenfelder Strand, Grube

Niedersachsen

Südsee-Camp, Wietzendorf
Alfsee Ferien- und Erlebnispark, Rieste

Mecklenburg-Vorpommern

Campingpark Havelberge, Groß Quassow
Campingpark Kühlungsborn, Kühlungsborn

Brandenburg

Familienpark Senftenberger See, Großkoschen

Sachsen

Campingpark LuxOase, Kleinröhrsdorf

Baden-Württemberg

Ferienparadies Schwarzwälder Hof, Seelbach
Hegi Familien Camping, Tengen
Camping Münstertal, Münstertal
Camping Wirthshof, Markdorf

Bayern

Kur-Gutshof-Camping Arterhof, Bad Birnbach
Camping Hopfensee, Hopfen am See
Strandcamping Waging, Waging am See

Produktangebot

Die ADAC Campingführer 2020 (Nord- und Südeuropa) kosten je 22,80 Euro und sind ab sofort im Buchhandel, in den ADAC Geschäftsstellen und im Internet unter www.adac.de/shop erhältlich.

Nicht nur im klassischen Nachschlagewerk, sondern auch auf www.pincamp.de können Interessierte in die Campingwelt eintauchen. Das Onlineportal bietet neben jeder Menge Inspiration für den nächsten Urlaub, zahlreichen Kundenbewertungen und Expertenmeinungen auch die Möglichkeit direkt online buchen.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 28 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2018 hatte die ADAC SE rund 3500 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,142 Mrd. Euro sowie ein Ergebnis vor Steuern von 108,0 Mio. Euro.

Pressekontakt:

ADAC SE Unternehmenskommunikation
Marion-Maxi Hartung
T 089 76 76 38 67
marion-maxi.hartung@adac.de


Türkei attraktiver Standort für Automobilhersteller
Tuning-Star Sidney
Privatleasing für neuen Renault Zoe
Quantron macht Deutschland CO2-frei
Ford-Absatz in Deutschland weiter auf Rekordniveau
https://www.carmotor.de/

Teilen Sie den Artikel: Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an über 51 Auto-nEWS pORTALE

Sie lesen gerade den Artikel: Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze

Latest News

Autoankauf Bielefeld: Wirkaufenwagen in Bielefeld Gebrauchtwagen in jedem Zustand

Autoankauf Bielefeld: Wirkaufenwagen in Bielefeld Gebrauchtwagen in jedem Zustand Ganz gleich, welches Fahrzeug Sie verkaufen möchten: Wirkaufenwagen.de in Bielefeld sind...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an über 51 Auto-News Portale.

Aktuelle PR-Meldungen

Kostenlose Schrottabholung Essen Wir bieten privaten Haushalten wie auch Unternehmen den Service ✓ Die besten Anbieter

Die Schrottabholung Essen ➜ Der Experte für ein bequemes Abholen von Schrott aller Art Die Wiederaufbereitung von Schrott ist Sinn und Zweck jeder Schrottabholung Recycling...

Autoankauf Aachen: Sie möchten ihren Gebrauchtwagen in Aachen verkaufen?

Autoankauf in Aachen: Profitieren Sie von unserem Service Ganz gleich, welches Fahrzeug Sie verkaufen möchten: Wir von Autohändler Aachen sind Ihr Partner, wenn Sie Wert...

BAM und DBI forschen gemeinsam zur Sicherheit von Wasserstofftechnologien

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH haben eine künftige Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologien vereinbart....

E-Mobility: Herausforderung und Chance für Beschichtungsprozesse

Beim Schlagwort Elektromobilität denkt man zuerst an Batterie- und Brennstoffzellentechnik für alternative Antriebe. Dabei wird vergessen, dass in diesem Zusammenhang auch die Oberflächenveredlung eine...

Das könnte Sie auch interessieren