Auto und Verkehr Wasserstoff: ES KAPITAL steigt bei Münchner Startup KEYOU ein

Wasserstoff: ES KAPITAL steigt bei Münchner Startup KEYOU ein

Must Read

Schrottankauf Bielefeld >Unser Schrotthandel kauft Ihren Schrott zu Top-Preisen

Bielefeld (CarPR) Mit unserer Schrottabholung werden Sie Ihren gesamten Schrott los Wer kennt das nicht? Keller, Dachboden und versteckte Ecken auf...

Ford bietet “Jetzt leasen – später zahlen”

Ford bietet "Jetzt leasen - später zahlen"-Lösung für neue Fahrzeugkäufe während der Krise an

Wien (ots) - Ford Austria unterstützt Autokäufe mit Hilfe der hauseigenen Ford Bank - Die ersten 3 Leasingraten werden den Kunden geschenkt - Zusätzliche Möglichkeit, die Raten 4, 5 und 6 zu stunden - Aktion gilt ab sofort bis 30. Juni 2020 für private und gewerbliche Kunden Ford hat für den Kauf und die Finanzierung von Fahrzeugen eine zeitgemäße Aktion entwickelt, um Kunden einen Zahlungsaufschub von bis zu sechs Monaten zu bieten: Das Ford-Programm "Jetzt leasen - später zahlen" soll dazu beitragen, einige der wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus abzufangen. Danijel Dzihic, Geschäftsführer von Ford Österreich: "Ford möchte seine Kunden unterstützen, auch in diesen herausfordernden Zeiten nicht auf ein neues Auto verzichten zu müssen. Kunden legen gerade jetzt Wert auf zuverlässige Modelle einer vertrauenswürdigen Marke - unser innovatives "Jetz

Cybersecurity im Auto: Internationale Standards ab Juli 2022 verpflichtend / TÜV Rheinland: Jeder Fünfte glaubt, dass sein Auto bei einer Cyberattacke angegriffen werden könnte

Köln (ots) - Cyberkriminelle hacken sich in ein fremdes Fahrzeug und übernehmen die Kontrolle - ein Schreckensszenario. Laut einer...

Wasserstoff: ES KAPITAL steigt bei Münchner Startup KEYOU ein

Erfolgreicher Startschuss in die nächste Finanzierungrunde für das Clean Mobility Startup KEYOU.

Erst kürzlich konnte das Münchner Unternehmen mit seinem erfahrenen Team, das auf die Entwicklung von emissionsfreien Wasserstoffmotoren spezialisiert ist, mit der ES KAPITAL aus Esslingen am Neckar einen weite-ren finanzstarken Investor gewinnen – und dies noch vor dem Zeitpunkt, an dem die Bundesregierung ihre neue Wasserstoff-Strategie vorstellte. Ein richtungsweisender Schritt für KEYOU, zumal Deutschland weltweit eine Vor-reiterrolle in Sachen Wasserstoff einnehmen soll.

Die Kapitalbeteiligungsgesellschaft der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen mbH, kurz die ES KAPITAL, wird neuer Shareholder und Partner bei KEYOU und eröff-net die aktuelle Kapitalisierungsrunde. “Ziel der ES KAPITAL ist es, mittelständi-sche Unternehmen und vielversprechende Startups zu unterstützen und neben dem benötigten Kapital auch ein branchenübergreifendes Netzwerk zur Verfügung zu stellen”, erklärt Ralf Sonnenwald, Geschäftsleiter und Prokurist der ES KAPI-TAL. “Wir sehen ein enormes Potential in der Technologie und sind davon über-zeugt, dass KEYOU bereits in naher Zukunft eine wichtige Rolle in der weltweiten Mobilität spielen wird”, so Sonnenwald weiter. Über die Höhe des Investitionsvolu-mens vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Das frische Kapital – die Münchner wollen die gesamte Runde mit einem “ordentli-chen” zweistelligen Millionenbetrag abschließen – wird vor allem in die weitere Entwicklung von wasserstoffspezifischen Komponenten, den Aufbau erster Proto-typfahrzeuge sowie in den Ausbau des Unternehmens fließen.
“Wir freuen uns sehr darüber, mit der ES KAPITAL einen weiteren Partner aus dem “Automobilland” Baden-Württemberg gewonnen zu haben – neben unserem Ankerinvestor, der Nagel Holding GmbH aus Nürtingen. Gespräche mit weiteren Investoren laufen, das Thema Wasserstoff steht bei vielen Investoren auf deren Agenda ganz oben.

Die aktuelle Finanzierungsrunde wird planmäßig in Q4 2020 abgeschlossen und unterstützt uns beim Erreichen unserer ambitionierten Entwick-lungs- und Unternehmensziele”, so Thomas Korn, CEO und Mitgründer von KEY-OU. Und fügt hinzu: “Die Nachfrage von Herstellerseite an dem Thema Wasser-stoffmotor ist enorm groß, das wollen wir nutzen. Selbst aus dem Schienensektor oder dem maritimen Bereich erreichen uns zahlreiche Anfragen.”
KEYOU gilt bereits heute als anerkannter Technologieführer für innovative Was-serstofftechnologien, Brennverfahren und wasserstoffspezifische Komponenten (u.a. Injektor, Turbolader, Steuergerät u.a.). Kunden sind Motor- und Fahrzeugher-steller, für die das Münchner Startup auf Basis von konventionellen Diesel- oder Gasmotoren emissionsfreie Wasserstoffmotoren mit “KEYOU-inside”-Komponenten entwickelt.

In unterschiedlichen Kundenprojekten wird derzeit an Motoren der oberen Klasse – insbesondere für den Nutzfahrzeugsektor – gearbei-tet. Mit jedem Projekt werden bereits siebenstellige Umsätze generiert. Nun soll in einem nächsten Schritt die erfolgreiche Prototyptechnik auf die Straße kommen. Der große Vorteil für die Hersteller: Fahrzeuge mit “KEYOU-inside”-Technologie gelten nach EU-Norm als “Zero Emission” Fahrzeuge, d.h. Hersteller können mit Hilfe dieser Technologie ihre CO2-Flottenbilanz positiv beeinflussen und somit Strafzahlungen vermeiden.

Bei dem KEYOU-Ansatz handelt es sich um eine Technologie, die bereits mehr-fach ausgezeichnet wurde, so zuletzt mit dem SET100-Award. Mit dieser Aus-zeichnung werden jährlich die 100 zukunftsweisendsten und innovativsten Start-Ups weltweit prämiert, die mit ihren Technologien, Lösungen und Ideen “die Welt revolutionieren können” – nachzulesen in der offiziellen Jury-Begründung der SET100-Initiative (eine Initiative u.a. vom World Energy Council, Deutsche Ener-gie-Agentur, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie).

Wer ist KEYOU?

KEYOU ist ein erfolgreiches High-Tech Unternehmen aus dem Bereich Clean Mobility, das für Motor- und Fahrzeughersteller innovative Wasserstofftechnologien, spezifische H2-Komponenten und Brennverfahren entwickelt, mit deren Hilfe konventionelle Motoren kosteneffizient zu emissionsfreien Wasserstoffmotoren transformiert werden können – ohne großen Änderungsaufwand des Basismotors.

Der neue “grüne” Verbrennungsmotor mit KEYOU-inside Technik bedeutet Emissions-freiheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit zugleich – ohne Kompromisse bei Leistung, Ka-pazität oder Reichweite. Fahrzeuge mit entsprechenden Motoren gelten nach EU Norm als Zero Emission Fahrzeuge. Die Technologie ist motoren- und herstellerunabhängig, skalierbar und sowohl on the Road, als auch off the Road einsetzbar. Derzeit liegt der Fokus auf Nutzfahrzeugmotoren.

“Sustainable Zero Emission” wird mit KEYOU damit zur Realität.

Wer ist die ES KAPITAL?
Die ES KAPITAL ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, die mit einer Bilanzsumme von knapp 10 Mrd. EUR zu den 20 größten Sparkas-sen in Deutschland gehört.

Als langfristiger, verlässlicher Partner unterstützt die ES KAPITAL mittelständische Unternehmen in nahezu allen Entwicklungsphasen – von der Existenzgründung über Wachstumsfinanzierungen bis zur Nachfolgeregelung – nicht nur mit individuellen Ei-genkapitallösungen in Form von offenen oder stillen Beteiligungen, sondern auch mit einem ganzheitlichen Beratungsansatz und breiten Netzwerk.

Firmenkontakt
KEYOU GmbH
Roberto-Fabio Nobile
Gutenbergstr. 3
85716 Unterschleißheim
+49 89 327 08 89-53
fabio.nobile@keyou.de
http://www.keyou.de

Pressekontakt
PressCo.
Vivian Müller
Hindenburgstr. 56
72622 Nürtingen
07022-903974
vivian.mueller@pressco.de

Startseite

Bildquelle: Keyou


Pressemitteilung versenden | Top Platzierung in 48 Stunden bei Google & CO.

Teilen Sie den Artikel: Wasserstoff: ES KAPITAL steigt bei Münchner Startup KEYOU ein

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an über 51 Auto-nEWS pORTALE

Sie lesen gerade den Artikel: Wasserstoff: ES KAPITAL steigt bei Münchner Startup KEYOU ein

Latest News

Sachgerechte nachhaltige Entsorgung mit Schrottankauf Exclusiv in Sprockhövel

Die zeitgemäße Entsorgung von Schrott jeder Art wird durch das kompetente Unternehmen von Schrottankauf Exclusiv in Sprockhövel auf fairste...

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an über 51 Auto-News Portale.

Aktuelle PR-Meldungen

Topdiesel 2,0 TDI mit 147 kW (200 PS) jetzt für SKODA KODIAQ und SUPERB erhältlich

Weiterstadt (ots) - SKODA KODIAQ jetzt mit leistungsstärkstem TDI-Aggregat ab 42.588 Euro bestellbar - SKODA SUPERB mit neuem Selbstzünder ab 38.523 Euro verfügbar, Kombiversion startet bei...

Beim IDM-Finale in Hockenheim sind Zuschauer zugelassen

Stuttgart (ots) Gute Nachricht für alle IDM-Fans: Beim IDM-Finale in Hockenheim vom 25. bis 27. September werden Zuschauer zugelassen. Eine pro Tag begrenzte Anzahl von...

Consors Finanz Studie: Das Auto teilen – nur unter bestimmten Bedingungen

München (ots) Vernunft contra Besitzschutz: Die Hälfte der Befragten würde sich jeweils aus finanziellen und ökologischen Gründen ein Auto mit anderen teilen - das eigene...

Winterreifen: Ausgewogen und empfehlenswert Reifen für untere Mittelklasse, SUV und Vans im ADAC Test

München (ots) Auch wenn der Winter noch in weiter Ferne scheint, sollte man reifentechnisch schon vorsorgen. Ein Wetterumsturz kann unvermittelt Schnee und Eis mit sich...

Das könnte Sie auch interessieren